• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge
Auto fährt in den Gegenverkehr

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B478

Von Daniel Prior | | Blaulicht

Zwei Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der B478 in Schönenberg. Die Autos kollidierten frontal in einer Kurve. Fotos: Beim Verkehrsunfall wurden zwei Frauen verletzt [Daniel Prior, Feuerwehr Ruppichteroth]

Laut Polizei war am Sonntagabend eine 27 Jahre alte Frau aus Bonn mit ihrem Skoda auf der B478 in Richtung Hennef unterwegs. In einer engen Rechtskurve in Schönenberg geriet die Frau aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommenden VW Golf der 36-jährigen Bonnerin.

Beide Frauen verletzten sich erster Einschätzung nach nur leicht. Zwei Rettungswagen-Besatzungen und ein Notarzt kümmerten sich vor Ort um die Verletzten. Anschließend wurden sie in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der Löschzug Ruppichteroth übernahm die Absicherung der Unfallstelle. Aus Sicherheitsgründen klemmten die Wehrleute die Fahrzeugbatterien ab. Anschließend wurde die Fahrbahn von Trümmerteilen und auslaufenden Betriebsstoffen gereinigt. Beide Fahrzeuge mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Kommentare

  • Bernd 17.08.2021 um 11:23

    Das gleiche Problem ist nach der Kurve mit der Bergstrasse! Einfache Lösung "Rechtsabbiegegebot", jeweils nur ein Schild, der kleine Umweg sollte einem die Sicherheit aller doch wert sein!

  • Philip L 11.08.2021 um 14:05

    Hallo zusammen, hatten wir nicht erst am 06.07. einen Unfall auf der B478 wo ein Fahrzeug mit BN Kennzeichen aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr gefahren ist. Ich finde es grenzwertig wie die BN Fahrer unterwegs sind. Fällt mir täglich auf. Ähnlich grob wie die mit dem Fischaufkleber (bekennende Christen) auf dem Auto. Losgelöst von Fahrphysik und Verkehrsfluss gefährden diese Herrschaften fahrlässig den Verkehr.

    • Ulrich Stommel 14.08.2021 um 22:05

      Losgelöst von allem erscheint mir das als ein Kommentar von selten großer Dämlichkeit. Entschuldigung!

  • Chris 09.08.2021 um 08:32

    Der Unfall ist natürlich tragisch, so wie er abgelaufen ist. Generell ist es verwunderlich, dass es hier nicht häufiger zu Unfällen kommt. Wenn man morgens von der Wingenbacher Str nach links auf die B478 abbiegen will, ist es oft grenzwertig. Die Autos aus Richtung Ruppichteroth kommend sind oft flott unterwegs und durch die enge Kurve erst spät zu sehen.

    • Miri 10.08.2021 um 10:09

      Wir haben auch direkt an das von Ihnen beschriebene Unfallgeschehen gedacht. Von der Wingenbacher Str. links abzubiegen ist ein riesen Problem.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Eymold GmbH
EP Müller
Bröltaler Autoservice