• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

10.000 Euro beim Gründerpreis NRW gewinnen

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Die Bewerbungsphase für den Gründerpreis in Nordrhein-Westfalen hat begonnen. Der Wettbewerb wird von der NRW.BANK und dem Landesministerium für Wirtschaft und Handwerk ausgelobt. Es können sich kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung bewerben, die zwischen dem 1. Januar 2011 und dem 31. Dezember 2014 in NRW gegründet oder übernommen wurden. Teilnahmeschluss ist der 12. August.

"Schon die Teilnahme am Wettbewerb bringt jungen Unternehmen Vorteile, indem sie sich mit dem eigenen Unternehmen intensiv auseinander setzen", sagt Karl Reiners von der Industrie- und Handelskammer. Es werden Preisgelder in einem Gesamtwert von 20.000 Euro für die ersten drei Plätze (10.000, 6.000, 4.000 Euro) verliehen.Nähere Informationen gibt es unter www.gruenderpreis.nrw.de.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Helbing GmbH
Hawle Treppenlifte
Wirtshaus an St. Severin