• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Auto prallte gegen Baum

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Schwere Verletzungen erlitt am Montagabend ein 18-Jähriger Ruppichterother. Mit seinem Auto krachte er gegen 21:30 auf der B 478 gegen einen Baum. Sein 19-Jähriger Beifahrer blieb unverletzt. In Richtung Hennef war der Fahranfänger unterwegs, auf der Geraden kurz vor Schönenberg fuhr er nach rechts auf den Grünstreifen. Der Wagen geriet ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und prallte mit der Fahrerseite gegen den Baum. Aus dem völlig verformten Wrack konnten sich die jungen Männer selbst befreien. Notarzt und Rettungssanitäter behandelten den 18-Jährigen am Unfallort, ehe er in das Krankenhaus Siegburg gebracht wurde.

Weshalb das Auto von der Straße abkam, ist unklar. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass die Reifen des Pkw an manchen Stellen bis auf das Untergewebe abgefahren waren. Die Brölstraße musste zeitweise gesperrt werden. Das Auto wurde mit Totalschaden abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung