• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Betrunkener Rollerfahrer rast in Menschenmenge

Von Daniel Prior | |   Blaulicht

19.07.2008 - In der nähe vom diesjährigen Waldfest in Käsberg bei Eitorf ereignete sich in der vergangenen Nacht um kurz nach 23 Uhr ein Unfall mit mehreren teils schwer verletzten Personen, der ein Großaufgebot an Rettungskräften forderte.

Zwei Jugendliche, ein 16- und ein 20 Jähriger, entwendeten nach dem Besuch der Open-Air-Disco einen Motorroller und fuhren damit die Strasse "Im Wiesenau" entlang. Kurz vor der Einmündung in die K17 fuhren die beiden Jugendlichen ungebremst in eine am rechten Straßenrand gehende Fußgängergruppe. Der Roller kam dadurch zum Sturz und rutschte unter ein parkendes Auto. Wegen der hohen Anzahl der eingehenden Notrufe wurden die Freiwillige Feuerwehr Eitorf, drei Notärzte und mehrere Rettungswagen zur Unfallstelle geschickt.

Der Fahrer und sein Sozius wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, zwei Personen aus der Personengruppe wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Zur Unfallaufklärung wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Rollerfahrer unter Alkoholeinfluss standen, ihnen wurde eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurden bei den beiden Personen Betäubungsmittel aufgefunden.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung