• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Buckelpisten L312 und L317 werden saniert

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Im nächsten Jahr sollen gleich zwei wichtige Landesstraßen in Ruppichteroth saniert werden: Die L312 von Ennenbach nach Herchen und die L317 von Schönenberg Richtung Eitorf. Schon seit langem beschweren sich Autofahrer über den schlechten Zustand der Fahrbahnen. Kaum ein Abschnitt ist ohne zentimetertiefe Schlaglöcher. Der Landtagsabgeordnete Dirk Schlömer (SPD) hatte wie viele Lokalpolitiker aller Parteien aus Ruppichteroth mehrfach auf die Sanierung der beiden Landesstraßen gedrängt. Wie er mitteilt, würden die Finanzmittel vom Landesbetrieb Straßen NRW nun fest eingeplant. Wie lange die Bauarbeiten dauern werden, ist noch nicht klar. Foto: Symbolbild

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Frank Kolf 12.04.2017 17:46

Ist die "Flickschusterei", die derzeit - April 2017 - mit dem Auffüllen der größeren Schlaglöcher vonstatten geht, die groß angekündigte "Sanierung"?


 
Dietmar Happ 02.12.2016 17:28

Na wollen wir mal hoffen das es zügig über die Bühne geht, die tägliche Tortur ist einfach eine Zumutung.


 

Gewerbe

Gräf IT Service
Immobilien Sven Möller
Sachverständiger Siekmann
Honscheid Glas Fenstertechnik
Zimmerei Rosauer

Werbung