• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Crowdfunding bringt 200.000 Euro ein

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Vor zwei Jahren hat die VR-Bank Rhein-Sieg die erste Crowdfunding-Plattform in der Region ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: Durch viele Einzelspenden werden unterschiedlichste Projekte finanziert. Screenshot: Die Crowdfunding-Plattform [Privat]

56 Projekte wurden seit Beginn eingestellt. Aktuell wurde die 200.000 Euro-Marke geknackt. So viel Geld haben die Menschen in der Region durch 6.687 Unterstützungen in die Projekte investiert. Die VR-Bank bezuschusste die einzelnen Projekte durch ihr Co-Funding in Höhe von über 60.000 Euro. Für die erste Spende jedes Unterstützers ab zehn Euro legt die Genossenschaftsbank zehn Euro drauf. 44 Projekte konnten so umgesetzt werden.

Mit Blick auf das 200. Jubiläum des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen in diesem Jahr gibt es eine Sonderaktion.  "Aus diesem Anlass werden wir jedes Projekt, dass 2018 auf der Plattform bereits eingestellt ist oder im Laufe des Jahres eingestellt wird, mit einer zusätzlichen Anschubfinanzierung von 200 Euro unterstützen", sagt Bankvorstand Martin Schilling an.

"Zu Beginn waren die Anfragen zurückhaltend und diese neue Form der Finanzierung eher unbekannt. Heute erhalten wir stetig konkrete Projektvorschläge von motivierten Damen und Herren, die eine zündende Idee haben, für deren Umsetzung allerdings die finanziellen Ressourcen fehlen", sagt Andrea Schrahe von der VR-Bank. Zunächst gelte es, genügend Fans zu sammeln, um in die Phase der Finanzierung zu gelangen. Freunde, Bekannte und Verwandte müssten mobilisiert werden. Hätten sich genügend Fans gefunden, geht das Projekt in die Finanzierungsphase, in der es weiterhin gelte die Werbetrommel zu rühren.

Die Höhe des finanziellen Beitrags legen die Unterstützer selbst fest. Nach 90 Tagen wird überprüft, ob das Ziel – die festgelegte Finanzierungssumme – erreicht wurde. Fast alle Projekte haben dies in den vergangenen zwei Jahren geschafft und konnten Spenden von bis zu 13.500 Euro einsammeln.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

Tischlerei Bestgen
Immobilien Sven Möller
Raiffeisenmarkt Bröleck Eitorf
Schneiderei Bröltal
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung