• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Das 'Kanzlerpferd' wird 30

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin
30 Jahre ist es her, dass die Haflingerstute Mona das Licht der Welt erblickte. Sieben Jahre ist es her, dass sie den Titel 'Kanzlerpferd' verliehen bekam. Am Samstag und Sonntag feiert sie ihren Geburtstag für einen guten Zweck in der Wiehltalhalle, mit viel Prominenz. 2002 ritt Besitzer Thomas Bannenberg mit Mona nach Bonn, um Altkanzler Gerhard Schröder einmal in voller Lebensgröße zu sehen. Daraus entwickelte sich ein Internmezzo, das einen unglaublichen Medienrummel nach sich zog. Auf einem Foto posierten die drei, kurz danach ging die Schlagzeile durch Deutschland. Das 'Kanzlerpferd' war geboren. In den folgenden Jahren statteten immer wieder Berühmtheiten Mona einen Besuch ab,  Mickie Krause, Jürgen Drews, Angela Merkel, Peter Struck und sogar Bundespräsident Johannes Rau. Zusammen mit dem Verein 'Wünschdirwas' feiert das Kanzlerpferd am 29. und 30. August eine Benefiz-Stallparty für die zwei behinderten Kinder Melina und Pascal aus Much. Ihr sehnlichster Wunsch ist eine Delphintherapie, durch den Reinerlös der Veranstaltung soll sie finanziert werden. Alle auftretenden Künstler verzichten dabei auf ihre Gage. Am Samstag ab 15:30 Uhr stehen Schlager-Stars wie Willi Herren, Marcus Becker oder Colör auf der Bühne, am Sonntag ab 18 Uhr startet die große Comedygala mit Anka Zink, Improvisationstheater 'Link' und vielen anderen.
Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Eymold GmbH
Wirtshaus an St. Severin
Bröltal Apotheke