• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Defibrillator für das DRK

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Nachdem die DRK Bereitschaft Ruppichteroth-Winterscheid im Sommer ein neues Fahrzeug bekommen hatte, stattete es jetzt die Kreissparkasse Köln mit einen mobilen Defibrilator aus. "Damit ist ein weiterer Schritt zur Sicherstellung der anfallenden Sanitätsdiensten geleistet worden", sagt Gerd Biallas vom DRK. Die Defibrillation ist eine Behandlungsmethode gegen die lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen Kammerflimmern und Kammerflattern, bei der durch starke Stromstöße die normale Herzaktivität wieder hergestellt werden soll. Foto v. l. Ralf Heinrich (DRK), Nikolaos Pagontzikis (KSK), Peter Warzecha (DRK)

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Kreissparkasse Köln
Gräf IT Service
Hauck Lift Systeme
Honscheid Glas Fenstertechnik
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung