• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

'Die Linke' für Kunstrasen mit Vernunft

Von Christina Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

?Von verschiedenen Stellen kommt auf einmal die Behauptung Die Linke, OV Ruppichteroth sei generell gegen Kunstrasen. So ist es in Internetforen zu lesen, und auch auf Wahlplakaten der Linken wurden entsprechende Hinweise angebracht. Da scheint es angebracht einmal klar zu stellen: Die Linke in Ruppichteroth ist nicht gegen Kunstrasen?, so Ortsverbandssprecher Frank Kemper. Derzeit würden die Linken nach einem Weg suchen, die nach ihrer Ansicht unverhältnismäßigen Pläne für drei Kunstrasenplätze in der Gemeinde bei knapp 11.000 Einwohnern auf ein vernünftiges Maß zurückzustutzen. Nicht das ganze Projekt solle gestoppt werden. ?Zum einen können wir uns vorstellen, dass nur zwei Plätze (Schönenberg & Winterscheid) mit Kunstrasenbelag ausgestattet werden.

Ein anderer Vorschlag sieht vor, dass zunächst ein Gutachter festlegt, an welchem Standort ein Kunstrasenplatz entstehen soll, so Kemper weiter. Bei diesem Vorschlag bliebe es zunächst bei einem Kunstrasenplatz, allerdings solle nach drei Jahren erneut geprüft werden. Je nach Ausgang dieser Prüfung könne dann ein zweiter Platz gebaut werden. Kemper: ?Bei jedem dieser Vorschläge würde zumindest ein Kunstrasenplatz gebaut. Wir sind also nicht gegen Kunstrasen. Wer gegenteiliges behauptet der hat unser Anliegen nicht verstanden, oder setzt darauf, andere verdummen zu können.? Weiterhin vertreten sie die Ansicht, dass bisher noch niemand überzeugend argumentieren konnte, warum in einer Gemeinde mit nur zwei Fußballvereinen gleich drei Kunstrasenplätze nötig wären. ?Wir schlagen also vor, hier mit einer gewissen Behutsamkeit vorzugehen?, erklärte Kemper weiter. ?Wir warten erst einmal ab, was der Schul- und Kulturausschuss in dieser Sache beschließt. Erst anschließend werden wir entscheiden, ob und wie wir weiter vorgehen, vielleicht mit einem Bürgerbegehren?.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung