• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Die Welt guckt ins Siegtal

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Halle 8.2, Stand 103. Hier präsentiert sich erstmals das Siegtal der Weltöffentlichkeit. Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin hat der Rhein-Sieg-Kreis vom 10. bis 14. März einen Gemeinschaftsstand mit den Städten Bonn, Köln und Düsseldorf. Mit 'Rheinischer Sommerfrische' will man Touristen aus aller Welt an die Sieg locken. Doch die Konkurrenz auf der weltweit größten Reisemesse schläft nicht, gegen Malediven und Alpen muss sich die Region behaupten.

"Zu jeder Zeit lockt das Siegtal, das sich noch viel von seiner Ursprünglichkeit erhalten hat, zu einer spannenden Entdeckungsreise", werden die Besucher begrüßt. Mittelpunkt ist der 120 Kilometer lange 'Natursteig Sieg', der mit einem thematischen Erlebniswanderwegenetz Kultur und Natur verbinden soll. "Das erste Prospekt ist schon gedruckt", sagt Wegemanager Felix Knopp. Von Windeck bis zur Siegmündung geht der Wanderweg, im Sommer soll er komplett fertiggestellt sein. Entlang der Strecke werden dann Schilder hängen, eine weiße Flussbiegung vor blauen Bergen. Für Sehenswürdigkeiten gibt es zusätzliche Hinweise.

"Wandern ist in", gibt sich Brigitte Kohlhaas, die für die Vermarktung und auch die Umstzung der ILEK-Projekte zuständig ist, zuversichtlich. Sie ist sich sicher, dass die Übernachtungszahlen durch die neue Kampagne in den vier beteiligten Kommunen Siegburg, Hennef, Eitorf und Windeck steigen werden.

Das Wandern und Radeln soll für jedermann geeignet sein. Durch die vielen Höhenmeter ist der Natursteig Sieg zwar anspruchsvoller als der Rheinsteig, zehn Bahnhöfe entlang der Sieg machen den Ausflug aber flexibel planbar. Der ICE-Bahnhof in Siegburg soll dabei ein Knotenpunkt sein, von dem Wanderer auch beqbuem nach Köln und Bonn reisen könnten.

Surftipps:
www.siegtal.com
http://www.itb-berlin.de/www.itb-berlin.de

Kommentare

There are no comments.

Gewerbe

Werbung