• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Döörper Weihnacht könnte weiß werden

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Wenn man dem Wetterbericht Glauben schenken darf, wird das Ruppichterother Oberdorf pünktlich zur Döörper Weihnacht am Wochenende schneebedeckt sein. Doch selbst falls es nicht schneit, gibt es viel auf dem Weihnachtsmarkt zu entdecken. Fotos: Döörper Weihnacht [Nicolas Ottersbach]

Alle Infos zur Döörper Weihnacht

Auf der Bühne an der evangelischen Kirche spielen verschiedene Musikvereine, zu denen diesmal auch die Dudelsackspieler der Nutscheid Forest Pipe Band gehören. Die Ruppichterother Waldjugend hat ihre Waldkrippe aufgebaut, im Streichelzoo stehen Schafe und Alpakas. Auch der Nikolaus hat wieder seine eigenes Büdchen auf dem Markt und beschenkt die Kinder mit kleinen Präsenten. Gegenüber der katholischen Kirche wird ein großer Schwibbogen aus dem Erzgebirge montiert.

Neben viel weihnachtlicher Handwerkskunst können die Besucher bergische und rheinische Spezialitäten probieren. Dazu gehören natürlich Reibekuchen und Panhas, aber auch Püffert. Der gebackene und gebratene Kartoffelkuchen ist in anderen Regionen auch als Kesselsknall oder Puttes bekannt.

Diesmal hat die zweite Mannschaft des Bröltaler SC sogar mal exotische Varianten ausprobiert: Neben einer Sorte für Vegetarier ganz ohne Speck oder Mettwürstchen servieren sie auch "Püffert Bombay" sowie Lachs-Püffert. "Erstmal haben wir nur wenige Portionen der neuen Sorten vorbereitet. Wenn sie gut ankommen, bieten wir sie auch im nächsten Jahr wieder an", sagt Püffert-Chefbäcker und Trainer Jens Petersen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

Bauzentrum Mies Höfer
LVM Versicherung Stommel
Wellness Haut und Sinne
Sachverständiger Siekmann
Bröltaler Autoservice

Werbung