• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Drei Stimmen, drei Gitarren

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Nach dem großen Erfolg ihres Albums 2009 präsentieren sich Richie Arndt und Timo Gross erneut akustisch in der Kornbrennerei Bröleck. Diesmal zusammen mit einer Legende der deutschen Rockgeschichte: Alex Conti, Gitarrist bei Lake, früher bei der Hamburg Blues Band und bei Atlantis. Drei Stimmen, drei Gitarren, emotionale Chöre, eingängige Melodien und Riffs. Am Freitag, 25. Februar, um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Foto: Privat

Eigenkompositionen und Klassiker wie Rory Gallagher's "Western Plain" bilden eine anschauliche Retrospektive dessen, was Blues alles sein kann.  Ob im zwölftaktigen Schema oder abseits der ursprünglichen Form: Das Trio ergänzt sich zu einer emotionalen Einheit, in der auch Gegensätze ihren Raum finden. Die helle Stimme Alex Contis und sein feines, schnelles Gitarrenspiel verbinden sich mit Timo Gross erdiger Stimme und seinem kraftvollen Anschlag ebenso wie mit dem eingängigen Gesang und harmonischen Spiel Richie Arndts. In ihren Soli, als Rhythmusgeber, auf der Western-, der Konzert- oder der Resonatorgitarre: Die drei Künstler zeigen, dass Blues auch heute noch funktioniert. Modern, ohne dabei ihre Wurzeln zu vergessen.

Surftipp: www.kornbrennerei-broeleck.de

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

VR Bank Rhein-Sieg e.G.
Maro Einbauküchen
Immobilien Sven Möller
Sachverständiger Siekmann
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung