• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ein Toter bei Unfall auf B478: Krankenwagen kollidiert mit Baum

Von Redaktion | |   Blaulicht

Auf der B478 nahe der Ortschaft Ruppichteroth-Oeleroth hat es am Mittwochnachmittag einen schweren Unfall gegeben. Ein Krankenwagen war von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Fotos. Der Krankenwagen prallte gegen einen Baum [Christof Schmoll]

Der aus dem Bereich Hennef kommende Krankenwagen war laut Polizei mit dem 83-jährigen Patienten auf dem Weg zum Krankenhaus in Waldbröl, als der 56 Jahre alte Fahrer des Krankenwagens gegen 13.40 Uhr auf gerader Strecke zwischen den Ortschaften Oeleroth und Benroth nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Krankenwagen prallte frontal und mit großer Wucht gegen einen Baum. Das Fahrzeug wurde dabei völlig zerstört. Der 83-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Eine Reanimation scheiterte.

Der Fahrer war nicht im Fahrzeug eingeklemmt, musste aber von der Ruppichterother Feuerwehr befreit werden, indem sie die Fahrertür entfernte. Der Fahrer, wie auch seine 22 Jahre alte Kollegin, die im Patientenraum saß, erlitten schwere Verletzungen, waren aber ansprechbar. Sie mussten beide mit Rettungshubschraubern in umliegende Kliniken geflogen werden. Mehrere Sanitäter und Notärzte waren im Einsatz, um die Verletzten zu versorgen.

Bis zur Bergung des verunfallten Krankenwagens und die Unfallaufnahme war die B478 bis etwa 16.30 Uhr gesperrt.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Holz Löbach
Bauzentrum Mies Höfer
LVM Versicherung Stommel
Hänscheid Loose Bedachungen
Eymold GmbH

Werbung