• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Einbrecher fluten Ferienhaus in Ruppichteroth

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Unbekannte sind in ein Ferienhaus am Fussberg eingestiegen und haben es unter Wasser gesetzt. Fotos: Vandalismus in der Feriensiedlung [Daniel Prior]

Zwischen Sonntag (26.) und Freitag (31. August) sind Unbekannte in ein leerstehendes Haus am Johann-Happ-Platz in Ruppichteroth eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, hatten sie dazu ein Fenster aufgehebelt. Anschließend zerkratzten die Täter alle Fensterscheiben mit einem spitzen Gegenstand. Zudem öffneten sie im Badezimmer einen Wasserhahn und ließen das Wasser laufen. Dadurch wurden das Bad, sowie die angrenzenden Räume unter Wasser gesetzt.

Auch außerhalb des Hauses kam es zu Vandalismusschäden. Die Hausfassade wurde mit weißer Farbe beschmiert. Die Täter waren sogar auf das Dach des Hauses geklettert und hatten einige Dachpfannen entfernt, welche sie säuberlich gestapelt auf dem Dach zurück ließen.

Ob überhaupt etwas gestohlen wurde, konnte der Geschädigte noch nicht sagen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 15.000 Euro. Die Polizei in Eitorf bittet um Hinweise zur Tat unter der Rufnummer 02241/541-3421.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

WMS Kfz Service
Krischker Haustechnk
Eymold GmbH
Kfz Gutachter Rühlmann
Sachverständiger Siekmann

Werbung