• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Fahranfängerin übersah Motorradfahrer

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Zwei Motorräder rasten am Dienstagabend auf der L312 in einen abbiegenden Pkw. Die beiden Motorradfahrer wurden leicht verletzt und mit Rettungswagen in das Krankenhaus transportiert, am Abend konnten sie nach einer ambulanten Behandlung jedoch wieder entlassen werden. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeischätzungen auf über 13.000 Euro. Bilder: Erik Feck

Die 19-jährige Fahranfängerin aus Ruppichteroth wollte aus Richtung Bröltalstraße kommend von der L312 nach links in die Mucher Straße abbiegen. Der Polizei gab sie zu Protokoll, durch die tief stehende Sonne geblendet worden zu sein. Deshalb habe sie die zwei entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen und ihnen die Vorfahrt genommen. Die beiden Biker versuchten noch ein Ausweichmanöver, konnten den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Zuerst kollidierte der 49 Jahre alte Mann aus Nümbrecht mit dem Auto, dann der hinter ihm fahrende 48-jährige Siegburger.

Ihre Motorräder wurden stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Die Ruppichterother Feuerwehr entfernte ausgelaufenen Betriebsmittel und Fahrzeugteile von der Fahrbahn.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wolfgang Steimel  11.04.2010 10:34

Hallo Harti, schön zu hören, dass es diese Einigkeit schon gab, hoffen wir gemeinsam auf einen gute Lösung, auf einen Kreisverkehr an der L 312. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.Schönen Sonntag.


 
Hartmut Winkler  10.04.2010 18:50

Im Sommer 2009 hat der Rat der Gemeinde Ruppichteroth einstimmig für einen Kreisverkehr an der L 312 gestimmt. Nur hat der Oberbergische-Kreis eine bessere Lobby beim Land NRW für Kreisverkehre.


 
Wolfgang Steimel  09.04.2010 15:35

Wann endlich wird diese Gefahrenstelle (es gab schon Tote) mit einem Kreisverkehr aufgehoben. Mit einer satten Mehrheit aller Parteien im Ruppichterother Rat müßten auch die Verantwortlichen im Kreis wach zu rütteln sein. Mario geh bitte voran.


 

Gewerbe

WMS Kfz Service
Eis Cafe Tormen
Hänscheid Loose Bedachungen
Kfz Gutachter Rühlmann
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung