• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

"Gemeinde hat einiges zu bieten"

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

140 Jahre Pfarr-Cäcilien-Chor, 100 Jahre Männergesangsverein Winterscheid, 40 Jahre Jugendfeuerwehr und Schwimmbad in Ruppichteroth. In diesem Jahr sind die Veranstaltungen in der Gemeinde vor allem eins: Jubiläen. Um die Termine in Zukunft aufeinander abzustimmen, trafen sich Vereinsvertreter im Rathaus und stellten ihre Vereine und Veranstaltungen vor. "Die Gemeinde hat einiges zu bieten", sagte Bürgermeister Mario Loskill.

Das müsse man auch zeigen, deshalb soll ein gemeinsamer Veranstaltungskalender für die Ortschaften Ruppichteroth, Schönenberg und Winterscheid herausgegeben werden. Auf der Internetseite der Gemeinde stehen jetzt schon viele Termine für die kommenden Monate, auch auf broeltal.de werden sie veröffentlicht.

"Bei uns hört dafür das Auge mit", sagte Bastian Rosner vom Akkordeonorchester. In drei Nachwuchsorchestern spielen die Jugendlichen, für die über 19-Jährigen gibt es das erste Akkordeonorchester. Rund 90 aktive Musiker sind derzeit im Verein. Bröltaler SC, TuS Winterscheid und Turnverein Ruppichteroth sind die drei größten Sportvereine der Gemeinde. "Die drei Kunstrasenplätze sind einzigartig", sagte BSC-Vorsitzender Jürgen Schrewe. Das Sportfest des BSC auf dem Ruppichterother Wasserberg am 3. Juni wird das erste Mal auf Kunstrasen stattfinden. Diesen Monat soll nach Winterscheid und Schönenberg auch der dritte Kunstrasen in Ruppichteroth fertiggestellt sein. Von rund 800 Mitglieder des TuS sind 330 Jugendliche. Das zeige, dass der Schwerpunkt die Jugendarbeit sei, so Hermann-Josef Aholt.

Der Ortsverschönerung widmen sich die Bürger- und Heimatvereine. Das sei aber nicht nur die praktische Arbeit an der Bepflanzung der Bröltalstraße, sondern auch das Platzkonzert, so Fritz Pütz, Vorsitzender des Bürgervereins Schönenburg. In Ruppichteroth organisiert der Bürgerverein jedes Jahr die Severinskirmes und die Döörper Weihnacht, das Jahrbuch des Heimatvereins Winterscheid wird dieses Jahr eine Auflage von 400 Stück haben.

Für den Bröltaler Familiensonntag am 20. Juni laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Sorgen bereite dem Gewerbeverein Schaufenster Ruppichteroth die Baustelle auf der Brölstraße, sagte Christian Willach. "Zur Not teere ich selber", versprach Bürgermeister Loskill. Er werde alles daran setzen, dass der Familiensonntag auf der gesperrten Straße stattfinden könne.

Surftipp: www.ruppichteroth.de

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung