• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Golddörfer erzählen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Golddörfer des Kreiswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" der vergangenen Jahre berichten am Donnerstag, 21. Oktober, von 19 bis 21:30 Uhr im Bürgerhaus Stoßdorf, Ringstraße 112, in Hennef über ihre Erfahrungen bei der Wettberwerbsvorbereitung, Teilnahme und die lebendige Dorfkultur. Von 19 bis 21:30 Uhr im Bürgerhaus Stoßdorf, Ringstraße 112, in Hennef.

Auf der Informationsveranstaltung werden Fragen rund um den Wettbewerb beantwortet: Was ist der Wettbewerb? Welchen Gewinn bringt die Teilnahme? Wie bereiten sich die Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner richtig auf den Wettbewerb vor? Worauf achtet die Bewertungskommission? Organisator ist das Planungsamt des Rhein-Sieg-Kreises. Die Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb startet im ersten Halbjahr 2011. In der zweiten Jahreshälfte bewertet dann eine Kommission die Dörfer, am Jahresende werden sie prämiert.

Als Referenten und Gesprächspartner stehen Annegret Dedden, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen für die Wettbewerbsrichtlinien, Eberhard Tschentke, Wachtberg - Adendorf, für die Kreissieger-Dörfer 2008 und Herr Pridöhl, aus Eitorf-Mierscheid über die Erfahrungen und Arbeiten vor Ort. Auch Dorfbewohner aus Niederhelden im Kreis Olpe, dem Bundes-Golddorf 2010 berichten. Marianne Severin, Mitglied der Bewertungskommission, bietet einen Blick hinter die Kulisse des Bewertungsverfahrens. Anmeldung und Informationen unter 02241/13-2327.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Holz Löbach
IWK Waldbröl
LVM Versicherung Stommel
Ralfs Rad Service
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser

Werbung