• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Im Derenbachtal in den Gegenverkehr geraten

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Zwei Autos sind am Donnerstag Nachmittag auf der Kreisstraße 17 im Derenbachtal frontal ineinander gefahren. Eine 57 Jahre alte Ruppichterotherin, die aus Bröl kam, war nach eigenen Angaben von der tief stehenden Sonne geblendet worden und deshalb in einer leichten Rechtskurve zwischen dem Abzweig Schreckenberg und der B478 auf die Gegenfahrbahn geraten. Der 56-jährige Mann aus Bergisch-Gladbach konnte nicht mehr ausweichen.

Die Ruppichterotherin erlitt schwere Verletzungen, der 56-Jährige wurde leicht verletzt. Beide transportierten Rettungswagen in Krankenhäuser. Die Fahrzeuge mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden. Für die Bergung der Autos und die Unfallaufnahme der Polizei blieb die Kreisstraße für zwei Stunden gesperrt.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Bauzentrum Mies
Kfz Gutachter Rühlmann
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung