• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ruppichterotherin überschlägt sich auf der K17 im Derenbachtal

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Eine 21-jährige Ruppichterotherin ist am Mittwochmorgen (25. September) mit ihrem Auto auf der K17 im Derenbachtal verunglückt. Laut Polizei hat sie keine Fahrerlaubnis. Fotos: Der Unfall im Derenbachtal [Christof Schmoll]

Laut Polizei war die junge Frau mit ihrem Kleinwagen in Richtung Hennef unterwegs, als sie ausgangs einer Rechtskurve in Höhe Schreckenberg die Kontrolle über das Auto verlor. Sie rutschte auf der nassen Fahrbahn nach rechts und fuhr über den mit einem Bordstein abgesetzten Radweg in eine Böschung. Daraufhin überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Trotz des schweren Unfalls erlitt die Ruppichterotherin nur leichte Verletzungen, Ersthelfer versorgten sie und befreiten sie aus dem Auto. Ihr Wagen musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten der Feuerwehr musste die Strecke für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Gegen die 21-jährige, die nach bisherigen Ermittlungen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde ein Strafverfahren eingeleitet, ebenso gegen die Fahrzeughalterin, die die Fahrt zugelassen hat.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Altwicker Maler
Tischlerei Bestgen
Wellness Haut und Sinne
Hauck Lift Systeme

Werbung