• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Internetseite der Polizei Rhein-Sieg offline

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Die Internetseite der Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ist seit zwei Wochen offline. Ende Januar wurden die Webserver der Polizei NRW Opfer eines Hackerangriffs, bisher bekommen die Beamten dessen Folgen nicht unter Kontrolle. Wann die Seiten wieder erreichbar sein werden, ist noch nicht abzuschätzen. Möglich sei sogar, dass das gesamte Portal, so wie es war, nie wieder online gehen werde. Betroffen sind alle Polizeistellen in NRW, weil sie zentral über einen Webserver laufen.

Am 27. Januar sei ein bisher unbekannter Hacker in die Webserver der Polizei in Nordrhein-Westfalen eingedrungen, heißt es vom NRW Innenministerium. Mit einer Email habe er auf die Sicherheitslücke aufmerksam gemacht und auch verkündet, gefälschte Pressemitteilungen auf der Internetseite veröffentlichen zu können. Daraufhin schalteten die Beamten das gesamte Portal ab.

Mittlerweile seien bei näherer Untersuchung weitere gravierenden Sicherheitslecks aufgetaucht, das interne Polizeisystem sei aber nicht betroffen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Eis Cafe Tormen
Tischlerei Bestgen
LVM Versicherung Stommel
Wirtshaus an St. Severin
Kfz Gutachter Rühlmann

Werbung