• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Marihuana hing an der Wäscheleine

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Auf dem Küchentisch lagen getrocknete Cannabispflanzen, und auch an der Wäscheleine im Keller hing Marihuana. Mehr als ein Kilogramm Cannabis stellte die Polizei sicher, als sie am Mittwochmorgen die Wohnung eines 61-jährigen Eitorfers aufgrund eines richterlichen Beschlusses durchsuchte. Der Mann gab an, das Rauschgift aus dem eigenen Garten nur zum Eigenkonsum und zu medizinischen Zwecken angebaut zu haben. Seine Vorrat hätte nach seinen Angaben für die nächsten zwei Jahre ausgereicht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Immobilien Sven Möller
Sachverständiger Siekmann
Honscheid Glas Fenstertechnik
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung