• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Medienpreis des Bundestages

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Deutsche Bundestag vergibt dieses Jahr wieder den "Medienpreis Politik". Die Rhein-Sieg-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeier-Becker ruft alle Autoren des Rhein-Sieg-Kreises zur Bewerbung auf, deren hervorragende Arbeiten zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Praxis beitragen und zur Beschäftigung mit den Fragen des Parlamentarismus anregen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird vom Präsidenten des Deutschen Bundestages Norbert Lammert verliehen.

Die Erscheinungsform der Arbeit, sei es in Tages- oder Wochenzeitungen, in regionalen oder überregionalen Medien, in Printmedien, Online-Medien oder in Rundfunk und Fernsehen spielt keine Rolle. Der eingereichte Beitrag muss allerdings nach dem 30. September 2011 erschienen sein und die Bewerbung muss zehn Exemplare der Arbeit, beziehungsweise der Arbeiten, sowie den Lebenslauf des Autoren enthalten. Es sind sowohl Eigenbewerbungen wie auch die Benennung durch Dritte möglich.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15. Oktober 2012. Bewerbungen und Rückfragen an den Deutschen Bundestag, Wissenschaftliche Dienste, Fachbereich WD 1 - Geschichte, Zeitgeschichte und Politik, am Platz der Republik 1 in 11011 Berlin. Infos gibt es auch per Mail an vorzimmer.wd1(at)bundestag.de oder unter der Rufnummer 030/227-38630.

Surftipp: www.bundestag.de/medienpreis

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Augenärzte Waldbröl
Hawle Treppenlifte
Hänscheid Loose Bedachungen
Wirtshaus an St. Severin
Kfz Gutachter Rühlmann

Werbung