• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Mountainbike-Wochenende mit sieben Rennen

Von Nicolas Ottersbach | | Sport

Großes Mountainbike-Wochenende am 5. und 6. Mai auf der Waldsportanlage "Hohe Grete" in Pracht-Wickhausen bei Hamm: Sieben Mountainbike-Rennen um den Rheinland-MTB-Cup, rhenag-MTB-Cup und die inoffizielle"MTB-Europameisterschaft für Hobbyfahrer veranstalten die SG Niederhausen-Birkenbeul und die SG Sieg. Die Zuschauer erwartet ein spektakuläres Rennen auf dem vier Kilometer langen Cross-Country-Rundkurs mit 180 Höhenmetern und einer Spitzengeschwindigkeit von 70 Stundekilometern. MTB-Bundesjugendtrainer Thomas Feuerstein kommt, um Nachwuchs für die U15/U17-Nationalmannschafts zu suchen. Foto: Privat

Am Samstag, 5. Mai beginnen um 13 Uhr die beiden Rennen im Slalom/Trail der U17. Um 15:30 Uhr startet der Slalom/Trail für die U15-Jugendlichen lizenzierten Mountainbiker samt "Bundesnachwuchssichtung". Nach den weiteren Cross Country-Rennen der U15 ab 10:35 Uhr und der U17 ab 11:30 Uhr am Sonntag (Renndauer ca. 35/45 Min.) wird der MTB-Bundestrainer die besten Fahrer/innen für den deutschen Nationalkader nominieren.

Am Sonntag, 6. Mai ist von 10 Uhr bis etwa 17 Uhr auf der Waldsportanlage Hohe Grete und im angrenzenden Waldgelände die Mountainbike-Großveranstaltung der MTB-Rennserie um den "rhenag-MTB-Cup", den "Rheinland-MTB-Cup" und die "European Challenge of Mountainbiking" für Hobbyfahrer. Um 10 Uhr starten die U11/U13-Jugendlichen, dort beträgt die Renndauer etwa 20 Minuten. Um 12.30 Uhr starten die weiblichen U19/U17/U15 und Frauen (50 Min.). Ab 13:30 Uhr ermitteln die Hobbyfahrer der Senioren- 1-3, der U17/U19 männlich und weiblich, und die Handicapsportler in einer Renndauer zwischen 35 und 88 Min. ihren inoffiziellen "MTB-Europameister". Hobby-Frauen/Herren-Senioren fahren einen Kurzmarathon (ca. 88 Min.). In einem kleinen "Kids-Race" (ca. 5 Min) ab 15:15 Uhr für sieben bis neunjährige Nachwuchsfahrerauf dem Sandkunstrasen der Waldsportanlage, werden die jüngsten inoffziellen "MTB-Europameister" ermittelt.

Im Hauptrennen ab 15:30 Uhr, in dem auch der Lokalmatador, Hauptorganisator der MTB-Rheinland-Cup-Rennserie, Deutscher MTB-Meister und Mitglied der SG Niederhausen-Birkenbeul Michael Bonnekessel, auf seiner "Hausstrecke" starten wird, werden weitere deutsche MTB-Meister und Spitzenfahrer zu sehen sein, wie auch die "deutschen Elitefahrer" der U19/U23, der Herren (ab Jahrgang 1982) und der Senioren (ab Jahrgang 1970). Um 17 Uhr ist die Siegerehrung.

200 Mountainbiker aus ganz Deutschland haben sich bereits angemeldet, Anmeldungen für Hobby- und Lizenzfahrer sind weiter möglich. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Veranstaltung.

Surftipp: www.Rheinland-MTB-Cup.de

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
WMS Kfz Service
Holz Löbach