• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Mountainbike-Wochenende mit sieben Rennen

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Großes Mountainbike-Wochenende am 5. und 6. Mai auf der Waldsportanlage "Hohe Grete" in Pracht-Wickhausen bei Hamm: Sieben Mountainbike-Rennen um den Rheinland-MTB-Cup, rhenag-MTB-Cup und die inoffizielle"MTB-Europameisterschaft für Hobbyfahrer veranstalten die SG Niederhausen-Birkenbeul und die SG Sieg. Die Zuschauer erwartet ein spektakuläres Rennen auf dem vier Kilometer langen Cross-Country-Rundkurs mit 180 Höhenmetern und einer Spitzengeschwindigkeit von 70 Stundekilometern. MTB-Bundesjugendtrainer Thomas Feuerstein kommt, um Nachwuchs für die U15/U17-Nationalmannschafts zu suchen. Foto: Privat

Am Samstag, 5. Mai beginnen um 13 Uhr die beiden Rennen im Slalom/Trail der U17. Um 15:30 Uhr startet der Slalom/Trail für die U15-Jugendlichen lizenzierten Mountainbiker samt "Bundesnachwuchssichtung". Nach den weiteren Cross Country-Rennen der U15 ab 10:35 Uhr und der U17 ab 11:30 Uhr am Sonntag (Renndauer ca. 35/45 Min.) wird der MTB-Bundestrainer die besten Fahrer/innen für den deutschen Nationalkader nominieren.

Am Sonntag, 6. Mai ist von 10 Uhr bis etwa 17 Uhr auf der Waldsportanlage Hohe Grete und im angrenzenden Waldgelände die Mountainbike-Großveranstaltung der MTB-Rennserie um den "rhenag-MTB-Cup", den "Rheinland-MTB-Cup" und die "European Challenge of Mountainbiking" für Hobbyfahrer. Um 10 Uhr starten die U11/U13-Jugendlichen, dort beträgt die Renndauer etwa 20 Minuten. Um 12.30 Uhr starten die weiblichen U19/U17/U15 und Frauen (50 Min.). Ab 13:30 Uhr ermitteln die Hobbyfahrer der Senioren- 1-3, der U17/U19 männlich und weiblich, und die Handicapsportler in einer Renndauer zwischen 35 und 88 Min. ihren inoffiziellen "MTB-Europameister". Hobby-Frauen/Herren-Senioren fahren einen Kurzmarathon (ca. 88 Min.). In einem kleinen "Kids-Race" (ca. 5 Min) ab 15:15 Uhr für sieben bis neunjährige Nachwuchsfahrerauf dem Sandkunstrasen der Waldsportanlage, werden die jüngsten inoffziellen "MTB-Europameister" ermittelt.

Im Hauptrennen ab 15:30 Uhr, in dem auch der Lokalmatador, Hauptorganisator der MTB-Rheinland-Cup-Rennserie, Deutscher MTB-Meister und Mitglied der SG Niederhausen-Birkenbeul Michael Bonnekessel, auf seiner "Hausstrecke" starten wird, werden weitere deutsche MTB-Meister und Spitzenfahrer zu sehen sein, wie auch die "deutschen Elitefahrer" der U19/U23, der Herren (ab Jahrgang 1982) und der Senioren (ab Jahrgang 1970). Um 17 Uhr ist die Siegerehrung.

200 Mountainbiker aus ganz Deutschland haben sich bereits angemeldet, Anmeldungen für Hobby- und Lizenzfahrer sind weiter möglich. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Veranstaltung.

Surftipp: www.Rheinland-MTB-Cup.de

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Gräf IT Service
Maro Einbauküchen
Bauzentrum Mies Höfer
Wellness Haut und Sinne
Zimmerei Rosauer

Werbung