• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nach Schmierereien gefasst

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei zwei Graffiti-Sprayer vergangenen Mittwoch. Zuvor wurden Wartehäuschen der Bushaltestellen in Ahe und Herrenbröl beschmiert. Die Farbe war frisch auf den Plexiglasscheiben aufgetragen und ließ sich noch verwischen.

Ein aufmerksamer Bürger meldete der Leitstelle, unabhängig von den Sachbeschädigungen, am Abend zwei verdächtige Jugendliche, die sich an seinem Grundstück an der Rathausstraße aufhielten. Als er die Beamten zu den Tatverdächtigen führte, ließen diese eine Plastiktüte fallen, gefüllt mit Spraydosen und Sprühköpfen. In einem mitgeführten Rucksack befand sich zudem eine schwarze Gesichtsmaske und eine Sturmhaube.

Trotz der erdrückenden Beweislage bestritten die beiden 15 und 16 Jahre alten Ruppichterother die Tat vehement. Die Polizei brachte die Jugendlichen nach Hause und übergab sie den Erziehungsberechtigten. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung dauern an.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Gräf IT Service
LVM Versicherung Stommel
Wirtshaus an St. Severin