• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Neue Sterne funkeln im Oberdorf

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Knapp 30 Jahre lang hat die alte Weihnachtbeleuchtung das Ruppichterother Oberdorf erhellt. Durch Spenden hat der Bürgerverein Ruppichteroth nun neue Lampen angeschafft. Foto: Die neue Weihnachtsbeleuchtung in der Burgstraße [Nicolas Ottersbach]

Der finanzielle Aufwand war groß: Die ersten zehn Leuchten, die in der Burgstraße zwischen den Häusern über der Fahrbahn gespannt werden, kosten rund 10.000 Euro. 3000 Euro konnte der Bürgerverein durch den Verkauf seinens Veranstaltungszeltes, das immer beim Burgplatzfest aufgebaut wurde, selbst aufbringen. Der Großteil kommt vom Huwil-Fonds sowie Ruppichterother Unternehmen wie Willms Fleisch aus Bröleck, den Gemeindewerken, Premium Treppenlifte, Gebrüder Willach und der Kreissparkasse. Auch Graf Max von Nesselrode steuerte 1600 Euro bei.

"Das Problem bei den alten Lampen ist, dass wir sie nicht mehr vernünftig Warten können", sagt Klaus Steglich vom Bürgerverein. Ersatzteilte schwer zu bekommen oder sehr teuer. Zudem könne durch die neue zweifarbige LED-Beleuchtung Strom gespart werden.

Die Burgstraße ist allerdings erst der Anfang: In den kommenden Jahren sollen auch die restlichen Leuchten folgen. Dafür werden noch einmal knapp 15000 Euro fällig, für die der Verein noch Unterstützer sucht.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung