• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Neuer Glanz für die Vereinsfahne

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

In diesem Jahr wird die Fahne des Männergesangsvereins Winterscheid 89 Jahre alt. Am 4. September 1921 wurde sie eingeweiht, heute ist von dem alten Glanz nur noch wenig erhalten: An vielen Stellen ist der schmucke Stoff fleckig, brüchig und hat Risse. Nach langem Überlegen waren sich die Männer sicher um die Fahne zu erhalten, muss sie restauriert werden.Bild: Privat (v. l. Josef Müller, Manfred Alda, Peter Schumacher und Florian Ingenfeld von der KSK, Engelbert Schwarz)

Schon damals war das gute Stück teuer, durch Zinsanleihen beim Vorstand wurde sie finanziert. Zwischen 1500 und 1800 Euro bewegen sich nun die Kosten für die Restauration. Und als hätte der Chor im 100. Jubeljahr besonders viel Glück, platzte am vergangenen Probeabend die Kreisparkasse Köln herein. Einen Scheck über 2250 Euro gab als Unterstützung für die Jubiläumsfeiern und die alte Fahne.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wolfgang Steimel  25.03.2010 12:41

Eine tolle Unterstützung durch die KSK ein Supergeschenk zum Jubiläum, dass habt ihr Männer vom MGV verdient.

 

Schöne Grüße aus dem Doorp


 

Gewerbe

Immobilien Sven Möller
Wirtshaus an St. Severin
Honscheid Glas Fenstertechnik
Sägewerk Bickenbach
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung