• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Polizei zieht Karnevalsbilanz

Von Daniel Prior | |   Magazin

Am Karnevalsdienstag zieht die Polizei ihre Bilanz aus den Karnevalstagen. Etwa 700 Einsätze bewältigte die Polizei Rhein-Sieg im Verlauf der Karnevalstage. Davon lässt sich jedoch nur ein kleiner Teil der Einsatzanlässe dem karnevalistischen Treiben zuordnen.

Neben der alljährlichen Begleitung einer Vielzahl von Karnevalszügen und Veranstaltungen mussten die Beamten bei 27 Schlägereien und sonstigen Streitigkeiten einschreiten. In nur 6 Fällen davon waren die Randalierer betrunken. 22 mal wurde die Polizei zu meist durch übermäßigen Alkoholgenuss hilflosen Personen gerufen. Einsätze wegen Ruhestörung gab es in 33 Fällen. Im Rahmen der angekündigten Alkoholkontrollen mussten 5 Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und die Führerscheine der Fahrer sichergestellt werden.

Die polizeilichen Einsatzleiter stellten jedoch insgesamt fest, dass die überwiegende Zahl der "Jecken" friedlich und fröhlich feierte.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

EP Müller
LVM Versicherung Stommel
Gartenpflege Rödder
Kfz Gutachter Rühlmann
Sachverständiger Siekmann

Werbung