• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Rathaus und Spielplätze wieder geöffnet

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Seit Mitte März war das Ruppichterother Rathaus wegen des Coronavirus geschlossen. Ab sofort ist es wieder geöffnet, genauso wie die Spielplätze in der Gemeinde. Derzeit gibt es in Ruppichteroth keinen akuten Covid-19-Fall mehr. Foto: Der Spielplatz in Schönenberg ist wie alle anderen in der Gemeinde wieder geöffnet. [Nicolas Ottersbach]

Wegen der Coronavirus-Krise stand der Publikumsverkehr in den vergangenen Wochen vor verschlossenen Rathaustüren. Stattdessen versuchten die Mitarbeiter, die Anliegen der Bürger telefonisch zu klären. Ab dem 11. Mai hat das Rathaus nun wieder geöffnet - aber nur, wenn man vorher einen Termin gemacht hat.

Rathausbesuch nur nach Termin

"Alle Dienststellen sind besetzt und für die jeweiligen Terminabsprachen telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Selbstverständlich können Sie ergänzend die Zentrale der Gemeindeverwaltung unter der Telefonnummer 02295/490 anrufen, die Sie gerne an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterleitet", erklärt Bürgermeister Mario Loskill. Für die Besuche des Rathauses gelte die Pflicht zum Tragen des Mund- und Nasenschutzes. "Zudem haben wir Spender für Desinfektionsmittel aufgebaut, wir haben auch eine begrenzte Anzahl von Mundschutzen für Besucher." Des Weiteren würden die üblichen Abstandsregeln gelten, auch wenn an vielen Stellen Plexiglasscheiben zum Schutz aufgestellt wurden.

Spielplätze wieder offen

Die Spielplätze können ab sofort wieder genutzt werden. "Bei den Besuchen der Spielplätze bitte ich die Begleitpersonen den notwendigen Abstand von mindestens 1,50 Metern einzuhalten, es sei denn, Sie gehören demselben Haushalt", sagt Loskill.  Dennoch bitter er alle, umsichtig zu bleiben und sich weiterhin an die Vorgaben zur Hygiene und die Schutzmaßnahmen zu halten. "Wir waren in unserer Gemeinde bisher gemeinsam sehr aufmerksam und diszipliniert. Nun gilt es umsichtig zu bleiben, damit wir unser Ziel, mit weiteren Lockerungen auch mehr Lebensqualität zurückzugewinnen, nicht gefährden."

115 akute Fälle im Rhein-Sieg-Kreis

"Sieht man sich die 7-Tages-Inzidenz des Rhein-Sieg-Kreises an, dann steht unsere Region derzeit ganz hervorragend da", sagt Landrat Sebastian Schuster. Insgesamt sind 1186 Menschen positiv auf Sars-Cov-2 getestet worden, 115 Fälle sind akut. Etwas kritisch schaut Schuster auf die neuen Besuchsregelungen für die Senioreneinrichtungen. "Die Anforderungen an die Einrichtungen sind enorm hoch - ich könnte verstehen, wenn das in der Kürze der Zeit nicht von allen Heimen gestemmt werden kann."

Zum Schutz der besonders vulnerablen Gruppen wird der Rhein-Sieg-Kreis ab nächster Woche präventive Testungen in Senioreneinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfe durchführen. Die Rede ist von insgesamt 10.000 Menschen - Bewohnern und Beschäftigten -, die dann sukzessive abgestrichen werden. "Wir legen jetzt los und beginnen zunächst mit den Heimen, in denen es bereits ein Ausbruchsgeschehen gegeben hat."

Die Verteilung auf den Rhein-Sieg-Kreis sieht wie folgt aus

Kommune

Bestätigte Infektionen

aktuell

davon

verstorben

davon

genesen

aktuelle Fälle

Rhein-Sieg-Kreis

1186

46

1025

115

Alfter

60

1

55

4

Bad Honnef

68

2

64

2

Bornheim

105

3

91

11

Eitorf

45

4

38

3

Hennef

73

0

69

4

Königswinter

105

0

82

23

Lohmar

74

2

61

11

Meckenheim

67

2

60

5

Much

20

1

19

0

Neunk.-Seelscheid

29

0

27

2

Niederkassel

43

1

37

5

Rheinbach

54

2

46

6

Ruppichteroth

11

0

11

0

Sankt Augustin

146

19

114

13

Siegburg

81

1

76

4

Swisttal

32

2

27

3

Troisdorf

110

2

100

8

Wachtberg

33

0

31

2

Windeck

30

4

17

9

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Altwicker Maler
Gräf IT Service
Tischlerei Bestgen
Bauzentrum Mies Höfer
Ralfs Rad Service

Werbung