• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ruppichterother stirbt bei Unfall in der Eifel

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein 61-jähriger Ruppichterother ist am Sonntag (13. September) bei einem schweren Unfall in Kaltenborn tödlich verunglückt. Ein Autofahrer wollte ihn überholen. Foto: Symbolbild [Nicolas Ottersbach]

Laut Polizei ereignete sich das Unglück gegen 15 Uhr auf der L 90 in Höhe Ortslage Kaltenborn-Hochacht. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen sei der 61-Jährige aus Fahrtrichtung L 10 kommend mit seinem Motorrad in Richtung Kaltenborn unterwegs gewesen. An der Einmündung der Landstraße zum Ort Hochacht habe er nach links abbiegen wollen. Nahezu zeitgleich überholte ein 44-jähriger Pkw-Fahrer den Ruppichterother von hinten, sodass es im Einmündungsbereich zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam.  "Trotz eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Krad-Fahrer an der Unfallstelle", erklärte ein Polizeisprecher. Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt waren im Einsatz.

Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft Koblenz wurden beide Fahrzeuge und der Führerschein des Pkw-Fahrers sichergestellt. Ein Gutachter wurde mit der Erstellung eines Verkehrsunfallgutachtens beauftragt. Die L 90 musste für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme für etwa drei Stunden voll gesperrt werden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Immobilien Sven Möller
Wirtshaus an St. Severin
Ralfs Rad Service
Zimmerei Rosauer
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung