• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ruppichterother stirbt bei Unfall in der Eifel

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Ein 61-jähriger Ruppichterother ist am Sonntag (13. September) bei einem schweren Unfall in Kaltenborn tödlich verunglückt. Ein Autofahrer wollte ihn überholen. Foto: Symbolbild [Nicolas Ottersbach]

Laut Polizei ereignete sich das Unglück gegen 15 Uhr auf der L 90 in Höhe Ortslage Kaltenborn-Hochacht. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen sei der 61-Jährige aus Fahrtrichtung L 10 kommend mit seinem Motorrad in Richtung Kaltenborn unterwegs gewesen. An der Einmündung der Landstraße zum Ort Hochacht habe er nach links abbiegen wollen. Nahezu zeitgleich überholte ein 44-jähriger Pkw-Fahrer den Ruppichterother von hinten, sodass es im Einmündungsbereich zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam.  "Trotz eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Krad-Fahrer an der Unfallstelle", erklärte ein Polizeisprecher. Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt waren im Einsatz.

Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft Koblenz wurden beide Fahrzeuge und der Führerschein des Pkw-Fahrers sichergestellt. Ein Gutachter wurde mit der Erstellung eines Verkehrsunfallgutachtens beauftragt. Die L 90 musste für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme für etwa drei Stunden voll gesperrt werden.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
WMS Kfz Service
IWK Waldbröl
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif