• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Schnelles Internet mit LTE

Von Daniel Prior | |   Wirtschaft/Politik

Dank einer neuen Technik sollen die ländlichen Gegenden nun Zugang zum Breitband-Internet erhalten. Möglich macht das der neue Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution), der als Nachfolger von UMTS gilt. Vorteil von LTE: Durch die Nutzung neuer Frequenzbänder sind Reichweite und Übertragungsgeschwindigkeit deutlich höher als bei UMTS. Außerdem soll LTE weniger störanfällig sein.

Aktuell gibt es noch keine Informationen, wann und wo LTE als erstes ausgebaut wird. Jedoch sollen zuerst Gebiete erschlossen werden, die noch nicht mit DSL versorgt sind, also primär ländliche Gebiete.

Der Netzbetreiber Vodafone hat eine Webseite mit Informationen rund um das Thema LTE online gestellt. Dort können Interessierte mit Adresse, Telefonnummer und E-Mail hinterlegen. Über die gesammelten Daten will Vodafone erfahren, in welchen Regionen LTE besonders gebraucht wird und sie bevorzugt mit der neuen Mobilfunktechnik versorgen.

Surftipp: www.turbo-surfen.de

Update 30. August 2010: Auch die deutsche Telekom hat nun eine entsprechende Homepage online gestellt: www.telekom.de/4g

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jens Broska  26.08.2010 08:16

Schön das vernünftige Alternativen in Sichtweite rücken. Wenn jetzt noch die Gemeinde mit den Ergebnissen der Bürgerbefragung als "Interessent" auftritt, sollte das doch schon motivieren.


 

Gewerbe

ANZEIGEN
Tischlerei Bestgen
Bauzentrum Mies Höfer
LVM Versicherung Stommel
Wirtshaus an St. Severin
Sägewerk Bickenbach

Werbung