• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Schönenberg bekommt ein neues Mehrfamilienhaus

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Das Haus gegenüber des Schönenberger Rathauses wird abgerissen. Dort soll ein Mehrfamilienhaus entstehen. Früher war es ein beliebter Treffpunkt. Foto: Das Gebäude steht kurz vor dem Abriss. [Nicolas Ottersbach]

Große Bildergalerie: Abtransport der Mig aus Schönenberg

In den vergangenen Wochen ist das Gebäude komplett entkernt worden: Fenster und Kabel wurden herausgerissen, Dachpfannen, die nicht beschädigt sind, abgedeckt. Aufwendig wurde vor einigen Monaten ein russischer Kampfjet aus der Garage geholt, der dort demontiert von seinem Besitzer eingelagert worden war.

Mig in Garage gelagert

Um die „Mig von Schönenberg“ rankten sich viele Geschichten: Immer mal wieder durften Besucher, die danach fragten, im Cockpit Platz nehmen. Der Jet war entgegen aller Gerüchte nicht bewaffnet und völlig legal dort abgestellt. Schließlich fand er einen Abnehmer aus Norddeutschland, der ihn restaurieren und ausstellen will.

Für das Gebäude wird es allerdings keine Verwendung mehr geben. „Manche Teile hatten nie eine Baugenehmigung. Es zu sanieren ist schwierig, die Kosten dafür nicht zu überblicken“, sagt der Bauunternehmer Guido Peters, der das Haus gekauft hat. Er will dort nun ein Mehrfamilienhaus errichten. „Es wird so ähnlich aussehen wie jetzt“, erzählt er.

Abriss Anfang 2019

Anfang nächsten Jahres werde das Gebäude abgerissen, wofür Peters etwa drei Tage veranschlagt. Die Bauvoranfrage sei vom Rhein-Sieg-Kreis genehmigt worden. „Wann es mit dem Bau losgeht, hängt von der Baugenehmigung ab“, sagt Peters. Wenn alles nach Plan läuft, soll das Mehrfamilienhaus Ende 2019 stehen.

Platz für Geschäfte soll es im Erdgeschoss nicht geben. Lange Zeit war dort ein Imbiss untergebracht.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maria Hilf  29.12.2018 23:21

Wie, manche Teile hatten keine Baugenehmigung? Das klingt ja wie ein schlechter Scherz. Fast direkt gegenüber befindet sich doch das Bauaufsichtsamt. Gehen denn die Mitarbeiter und Politiker blind durch die City von Schönenberg?


 
Micha vom Nutscheid  29.12.2018 17:08

In jungen Jahren waren wir oft da... Gyros Essen und Billard spielen... war ne gute Zeit!


 

Gewerbe

EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
EP Müller
Eis Cafe Tormen
Immobilien Sven Möller
Hänscheid Loose Bedachungen

Werbung