www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Drei Autos beteiligt

Schwangere bei Unfall am Kreisverkehr in Ruppichteroth verletzt

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Bei einem Autounfall in Ruppichteroth, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, sind am Dienstagabend (12. September) zwei Personen leicht verletzt worden. Eine schwangere Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Fotos: Bei einem Unfall am Kreisverkehr in Ruppichteroth wurden zwei Personen verletzt. [Feuerwehr Ruppichteroth]

Laut Polizei fuhr gegen 21:30 Uhr eine 39 Jahre alte Frau aus Windeck mit ihrem Opel auf der Bundesstraße 478 in Richtung Waldbröl. Zu dieser Zeit war es bereits dunkel und es regnete stark. Die 39-Jährige bog in den Kreisverkehr ein, der die B 478 mit der Brölstraße, der Herchener Straße und der Landstraße 312  verbindet. "Dabei übersah die Windeckerin offenbar den schwarzen BMW eines 57-jährigen Mannes aus Nümbrecht, der sich im Kreisverkehr befand", erklärte ein Polizeisprecher.

Schwangere ins Krankenhaus gebracht

Der Opel krachte in den BMW und wurde anschließend gegen den Polo einer 40-Jährigen aus Ruppichteroth geschleudert. Die schwangere Polofahrerin hatte mit ihrem Auto an der Einmündung der B478 aus Richtung Waldbröl kommend gestanden und darauf gewartet, in den Kreisverkehr einfahren zu können. Auf der Rückbank saß dabei ein Kind, das offenbar unverletzt blieb. Die Schwangere selbst wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der BMW-Fahrer verletzte sich leicht. Die Unfallverursacherin blieb nach eigenen Angaben unverletzt.

Der Opel und der VW wurden jeweils im linken Frontbereich und der BMW an der Fahrerseite beschädigt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 55.000 Euro geschätzt. Die Ruppichterother Feuerwehr rückte an, um die Unfallstelle auszuleuchten. Zudem klemmten die Wehrleute die Hochvoltanlage eines beteiligten E-Autos ab und stellte den Brandschutz sicher.

Die Polizei ermittelt nun, ob eventuell unangepasste Geschwindigkeit oder eine fehlerhafte Beleuchtung am Auto der Windeckerin Ursache für den Unfall waren. Die 39-Jährige erwartet eine Unfallanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Tischlerei Bestgen
Bröltal Apotheke
Bröltaler Autoservice