• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Sperrmüll, Bauschutt, Asbestabfälle

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Illegale Müllkippen gefährden Natur, Tiere und Menschen, die Beseitigung verursacht hohe Kosten. Im Rhein-Sieg-Kreis wird immer wieder festgestellt, dass Umweltsünder Sperrmüll, Bauschutt und sogar Asbestabfälle unerlaubt in der freien Natur abladen. Seit einiger Zeit wird zum Beispiel in der Gemeinde Wachtberg immer wieder "wilder Müll" in der Arzdorfer Heide, im Fritzdorfer Wald und am Sinziger Weg gefunden.

Die zum Teil gefährlichen Abfälle muss die jeweilige Kommune in Absprache mit dem Amt für Technischen Umweltschutz des Kreises beseitigen. Im Jahr 2009 wurden im Rhein-Sieg-Kreis dafür 6.200 Arbeitsstunden aufgewendet, die Kosten in Höhe von etwa 200.000 Euro verursacht haben. Dabei sind die Kosten für Hilfsmittel und den Einsatz von Fahrzeugen noch nicht eingerechnet. Solange der Verursacher nicht festgestellt werden kann, zahlen die Bürger mit den jährlichen Abfallentsorgungsgebühren. Wird der Verursacher ermittelt, kann ihn die illegale Entsorgung seiner Abfälle teuer zu stehen kommen. Neben den Kosten für das Einsammeln und Entsorgen der Abfälle, die je nach Menge und Abfallart schnell in die Tausender gehen können, wird ein entsprechendes Bußgeldverfahren bis zu 50.000 Euro eingeleitet.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Holz Löbach
LVM Versicherung Stommel
Gartenpflege Rödder
Bröltal Apotheke
Kfz Gutachter Rühlmann

Werbung