• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Sträucher und Holzzaun brannten in Ferienhaussiedlung

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr hat wieder einmal Schlimmeres verhindert: In der Ferienhaussiedlung in Kammerich brannten mehrere Sträucher direkt neben einem Gartenhaus. Auch ein Holzzaun hatte Feuer gefangen. Fotos: Brand in Kammerich [Feuerwehr Ruppichteroth]

Die Ruppichterother Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, bevor sie sich ausbreiten und auf andere Gebäude übergreifen konnten. Dazu nutzten sie einen sogenannten Schnellangriff, der wie ein großer Gartenschlauch direkt aus dem Feuerwehrauto herausgezogen werden kann und nicht erst ausgerollt werden muss. Das Wasser wird in diesem Fall nicht von einem Hydranten, sondern direkt aus einem mehr als 2000 Liter großen Tank im Fahrzeug geliefert.

Warum das Feuer entstanden war, ist unklar.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Helbing GmbH
Altwicker Maler
Immobilien Sven Möller
Wirtshaus an St. Severin
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung