• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Tenöre kommen zum Benefizkonzert ins Bröltal

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die drei Tenöre "Tenorsfirst" der Züricher Oper geben am 3. Juli ein Benefizkonzert in Ruppichteroth. Der Erlös geht an die Manna Eye Klinik in Kamerun, die auch die Ärmsten der Gesellschaft augenärztlich versorgt. Foto: Die drei Tenöre Chris Hux, Stefan Fiehn und Richard Rost [Privat]

Die drei Tenöre Chris Hux, Stefan Fiehn und Richard Rost werden ihre Wandlungsfähigkeit zwischen den Genres Oper, Film- und Schlagermusik, Klassik, Operette und Musical zeigen. Man darf sich auf zahlreiche Klassiker von "Nessun Dorma", "Dein ist mein ganzes Herz" und "Ein Freund, ein guter Freund" bis hin zu "My Way" freuen.

Das Trio verzichtet dabei auf seine Gage. Auch die Ruppichterother engagieren sich für den guten Zweck: Die Lebensgemeinschaft Eichhof, die für dieses Konzert ihren Festsaal in Bröleck kostenfrei zur Verfügung stellt und die Helfer des Ruppichterother Bürgervereins, der den Abend organisiert.

Die "Manna Eye Clinic" im kamerunischen Nkongsamba ist die einzige Augenklinik im Umkreis von 150 Kilometern. Dort werden die Ärmsten der Armen behandelt. Komplexe Operationen, die in Deutschland schnell Tausend Euro kosten, können dort schon für 40 Euro gemacht werden. Aber nur, weil ehrenamtliche Ärzte wie der Ruppichterother Hans-Jürgen Schnell dort helfen.

Der Vorverkauf startet am 2. Mai in den Filialen der VR-Bank und Kreissparkasse in Ruppichteroth. Die Karten kosten 19 Euro.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung