• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Unter die Leitplanke gerutscht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Schwer verletzt wurde am Freitagabend ein 28 Jahre alter Motorradfahrer aus Troisdorf. Auf der Bröltalstraße fuhr er in Richtung Ruppichteroth, in einer scharfen Linkskurve vor der Ortschaft Beiert verlor er die Kontrolle über das Motorrad. Mit der Maschine voran rutschte er unter die Leitplanke und stürzte einen Hang hinab.

Dabei riss er drei Pfosten der Leitplanke um, durch die Wucht brach das Heck des Motorrads auseinander. Mit einer Leiter und einer Trage transportierte die Neunkirchener Feuerwehr den Troisdorfer die steile Böschung nach oben. Vor Ort diagnostizierte der Notarzt ein gebrochenes Bein und schwere Verletzungen im Beckenbereich, der 28-Jährige war allerdings noch ansprechbar. Zur weiteren Behandlung brachte ihn ein Rettungswagen in die Uniklinik nach Bonn.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch ungeklärt. Ein hinter dem Troisdorfer fahrender Freund sah lediglich, wie er plötzlich bremste und anschließend stürzte. Dass die beiden Männer zusammen unterwegs waren, habe dem 28-Jährigen das Leben gerettet. "Sonst hätte man den Verunfallten vermutlich erst gar nicht bemerkt und viel später gefunden", erklärte die Feuerwehr. Für eine halbe Stunde musste die B478 komplett gesperrt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 11.000 Euro.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Augenärzte Waldbröl
Immobilien Sven Möller
LVM Versicherung Stommel
Eymold GmbH
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser

Werbung