• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Verkehrsunfall auf der L333 fordert drei Todesopfer

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Drei Menschen sind am Morgen auf der L333 bei Windeck-Röcklingen ums Leben gekommen. Ein 26-jähriger Windecker geriet womöglich wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Passat in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem Kleinwagen zusammen. Die 79 Jahre alte Fahrerin aus Ranstadt und ihre 74 Jahre alte Schwester hatten keine Möglichkeit mehr auszuweichen. Die Notärzte konnten bei allen drei Insassen nur noch den Tod feststellen. Ein 67 Jahre alter Dattenfelder erlitt leichte Verletzungen, als er mit seinem Geländewagen in den verunglückten Mazda prallte. Er konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Bild: Freiwillige Feuerwehr Windeck

Drei beorderte Rettungshubschrauber brachen ihren Anflug ab. Mit schwerem hydraulischen Gerät musste die Windecker Feuerwehr die Leichen bergen, sie waren in den Fahrzeugen eingeklemmt. Ein Polizeihubschrauber machte Luftbildaufnahmen der Unfallstelle, um den Hergang des Unglücks zu klären. Die Notfallseelsorge-Obere Sieg benachrichtige die Angehörigen der Verstorbenen und betreute die Einsatzkräfte.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Helbing GmbH
Augenärzte Waldbröl
WMS Kfz Service
Bröltal Apotheke
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung