• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

WDR-Bilderbuch - Das Siebengebirge

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

'Bilderbuch Deutschland', so heißen die Reportagen der ARD, die Landschaften, Regionen und Städte verschiedenster Regionen näher beleuchten. Am 27. August um 14:15 Uhr liegt das Augenmerk auf dem Siebengebirge. Regisseur Jens Hamann berichtet über die Hügel im Rhein-Sieg-Kreis:

Nordrhein-Westfalens ältestes Naturschutzgebiet mit seiner geografisch herausragenden Lage direkt am Rhein gegenüber der Stadt Bonn ist nicht nur Quelle früher Rheinromantik. Naturnahe Waldlebensräume und sonnenverwöhnte Felshänge im milden Rheintal machen das Siebengebirge zu einem einzigartigen Lebensraum zahlreicher Wärme liebender Tier- und Pflanzenarten. Überwiegend bewaldete Berge, deren vulkanischer Ursprung die höchsten Gipfel deutlich über 400 Meter wachsen ließ, beherbergen etliche Raritäten der Tier- und Pflanzenwelt. Engagierte Biologen stellen besonders reizvolle Lebensräume vor, stimmungsvolle Bilder vermitteln eindrucksvoll den Charakter des Siebengebirges zu verschiedenen Jahreszeiten.Mehr als siebenhundert Farn- und Blütenpflanzen, Zipp- und Zaunammer, verschiedene Spechtarten, Mauereidechsen und zahlreiche Amphibienarten sind hier zu Hause.

Der Weinanbau unmittelbar am Rhein, die Ortschaften Rhönberg und Königswinter sowie die Klosterruine Heisterbach erweitern das Bild dieser traditionsreichen Kulturregion. Eine lange touristische Tradition, kulturell bedeutende Ausflugsziele wie der berühmte Drachenfels und die abwechslungsreiche Natur haben das Siebengebirge zu einer der bekanntesten Regionen Deutschlands gemacht. Entsprechend groß ist die Aufmerksamkeit der Bevölkerung gegenüber dem Vorhaben, es zum zweiten Nationalpark Nordrhein Westfalens zu machen.

Das Amt für Natur und Landschaftsschutz des Rhein-Sieg-Kreises hatte Regisseur Jens Hamann seinerzeit die Drehgenehmigung im Naturschutzgebiet ausgestellt und die fachliche Begleitung durch die Biologische Station im Rhein-Sieg-Kreis vor Ort sichergestellt. Die Sendung wurde erstmalig am 26. Juni bei der ARD ausgestrahlt.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Eymold GmbH
EP Müller
IWK Waldbröl
Gartenpflege Rödder
Bröltaler Autoservice

Werbung