• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Wenig Polizeieinsätze an Halloween

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

In der Halloween-Nacht hatte die Polizei vorsorglich zusätzliche Streifenteams eingesetzt. Bis 6 Uhr morgens fielen insgesamt 96 Einsätze im Gebiet der Kreispolizeibehörde an, aber lediglich 20 hatten mit Halloween zutun. Meistens handelte es sich um Beschwerden wegen groben Unfugs, wenn beispielsweise jugendliche Eier gegen Hauswände warfen oder randalierten, berichtet die Polizei. In zwei Fällen wurden Sachbeschädigungen und Körperverletzung angezeigt. In Schönenberg hatten Unbekannte einige Gullys abgedeckt. Gegenüber dem Vorjahr gingen die Einsätze zurück.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Julien Hänscheid Dachdecker Meisterbetrieb
Wirtshaus an St. Severin
Gartenpflege Rödder