• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zu schnell in die Kurve

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Nur leicht verletzt wurden ein 23 Jahre alter Bonner und seine Freundin, als sie am Dienstagabend mit dem Auto von der L86 abkamen. Viel zu schnell raste der junge Mann in Richtung Hänscheid, kurz vor der Ortschaft geriet sein Golf IV dann plötzlich ins Schleudern. In einer Rechtskurve schoss der Wagen auf den Grünstreifen, auf 100 Metern riss er einen Telefonmast, einen Baum und mehrere Leitpfosten aus dem Boden. An der Böschung überschlug sich der Pkw und blieb entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem Dach liegen, eingekeilt zwischen dicken Bäumen.

Die beiden Insassen befreiten sich selbst aus dem Wrack. Ersthelfer betreuten sie und verständigten den Rettungsdienst. Der völlig zerstörte Pkw hat nur noch Schrottwert, ein Abschleppdienst transportierte ihn ab. Die Ruppichterother Feuerwehr musste ausrücken, um die herunterhängende Telefonleitung beiseite zu schaffen. Der entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Augenärzte Waldbröl
Gräf IT Service
Eis Cafe Tormen
Tischlerei Bestgen
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser

Werbung