• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zuerst wurden die VIPs evakuiert

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Gegen 21.35 Uhr fordert ein Moderator die fast 10.000 Zuschauer in der Mannheimer SAP-Arena auf, die Halle "geordnet zu verlassen". Wegen eines "technischen Problems" könne das Finale von "Germany's next Topmodel" nicht fortgesetzt werden, heißt es zunächst. Später kommt heraus: Es gibt eine Bombendrohung. Der Ruppichterother Artur Merling ist mit seiner Freundin mittendrin. Fotos: Artur Merling

"Wir haben uns Sorgen gemacht, als immer mehr Leute aus dem unteren VIP-Bereich verschwunden sind", erzählt Artur Merling. Komisch fand er schon, dass die Werbung etwas länger gedauert hatte. Die Begründung waren technische Störungen. 20 Minuten nachdem die VIPs draußen waren, hieß es, dass die Fehlfunktion nicht behebbar seien. "Wir sollten die Arena verlassen", so Merling.

Es ging ruhig durch die Eingänge, vor der Arena kamen Durchsagen, dass man mehr Abstand vom Gebäude nehmen solle. Von einer Bombendrohung erfuhren die Besucher nichts, das stellte sich erst später heraus. Seine Freunde und Bekannten machten sich dementsprechend Sorgen.

Mittlerweile kann er aber über die heikle Situation lachen. Auf die Frage, was da los war, kommentierte einer seiner Freunde bei Facebook das Foto der geräumten Halle mit einem trockenen "Kalorienbombe höchstens".

Die Ermittler der Polizei sind nun schwer aktiv. Die Anruferin, die mit der Bombe gedroht hatte, ist aber am Freitagabend noch unbekannt. Klum will ihr diesjähriges Topmodel in einem neuen Anlauf in einer Sendung am 28. Mai küren. Zum Abbruch kann es dann kaum kommen. Die Show wird vorher aufgezeichnet. "Was mit den Karten passiert, weiß ich noch nicht", sagt Artur Merling.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Gräf IT Service
Maro Einbauküchen
Wirtshaus an St. Severin
Gartenpflege Rödder
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café

Werbung