• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

VW Polo nach Überschlag auf der K17
Unfall auf der K17

19-jährige Fahranfängerin überschlägt sich

Von Daniel Prior | | Blaulicht

Eine 19-jährige Fahranfängerin aus Hennef fuhr am Dienstagabend auf der K17 von Ruppichteroth in Richtung Hennef. Im Kurvenbereich brach das Heck des VW Polo mutmaßlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn aus und geriet ins Schleudern. Der Kleinwagen überschlug sich und prallte in die Böschung rechts neben der Straße. Dort drehte sich das Auto einmal um die eigene Längsachse und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Foto: Polizei

Der Löschzug Winterscheid der Freiwilligen Feuerwehr Ruppichteroth wurde alarmiert, da die junge Frau im Fahrzeug eingeschlossen war. Die anfängliche Meldung, dass eine Person eingeklemmt sein sollte, bestätigte sich glücklicherweise nicht. Die Wehrleute befreiten die Frau aus dem Pkw, anschließend wurde sie zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße 17 zwischen dem Abzweig Schreckenberg und der Bundesstraße 478 kurzfristig gesperrt. Das beschädigte Auto wurde abtransportiert. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 1.500 Euro.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Eis Cafe Tormen
Julien Hänscheid Dachdecker Meisterbetrieb
Eymold GmbH