• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Bieterdatei für öffentliche Ausschreibungen

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Bau-, Liefer- und sonstige Dienstleistungen, die der Rhein-Sieg-Kreis im öffentlichen Verfahren ausschreibt,  sollen ab sofort durch eine ?Bieter-Datei? erfasst werden. Hier haben Unternehmen die Möglichkeit ihre Angebote ohne großen verwaltungstechnischen Aufwand abzugeben. Interessierte Unternehmen können sich in dieser Datei aufnehmen lassen. Der entsprechende Erfassungsbogen kann auf www.rhein-sieg-kreis.de, Rubriken ?Bürgerservice?, ?Aktuelles / Vergabestelle? herunter geladen werden. Einmal in der Bieter-Datei registriert, müssen die notwendigen Erklärungen und Nachweise dann nur noch einmal jährlich aktualisiert werden und brauchen innerhalb dieses Zeitraumes nicht bei jedem Angebot erneut vorgelegt zu werden.

Jährlich werden rund 1.600 Aufträge (davon rund 500 Bauvergaben) vom Rhein-Sieg-Kreis erteilt, nachdem Preise unmittelbar abgefragt wurden oder beschränkte Ausschreibungen stattgefunden haben. Bei diesen beschränkten Ausschreibungen sowie bei freihändigen Vergaben wird der Bieterkreis von der Zentralen Vergabestelle festgelegt. Die für die Aufnahme in die Bieter-Datei erforderlichen Vordrucke sind auch direkt bei der Vergabestelle erhältlich: Rhein-Sieg-Kreis - Der Landrat - Allgemeine Dienste und Zentrale Vergabestelle - Postfach 1551 - 53705 Siegburg.

Auskunft erhalten Interessierte auch unter den Rufnummern 02241/13-3543, 13-2498 oder 13-2937. Die Ansprechpartner der Zentralen Vergabestelle sind zudem erreichbar per Fax 02241/13-3165 oder eMail unter zvs(at)rhein-sieg-kreis.de.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung