• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

BSC will mindestens Platz 5

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Der Bröltaler SC bleibt seiner Vereinsphilosophie treu, Spieler aus den eigenen Reihen in den Seniorenbetrieb zu holen. "Wir wollen Spieler, die sich Sonntag für Sonntag mit dem BSC und der Gemeinde Ruppichteroth identifizieren", heißt es vom Verein. Auch bei den Trainern setzt man erstmals auf eine interne Lösung: Michael Herchenbach und Alfred Fischer werden auch in der kommenden Saison die erste Mannschaft trainieren. Ziel für die Saison ist mindestens Platz fünf in der Kreisliga B. Foto: Dier erste Mannschaft 2012/2013 (BSC)

Bei der Reserve folgt auf André Schiefen, der sechs Jahre lang Trainer war, Jens Petersen. Die Dritte Mannschaft wird von Ralf Nahs übernommen, die vierte wurde aufgelöst. Bei den Damen sind die neuen Coaches Oliver Krey und Uwe Senftleben.

Der Kader der ersten Mannschaft:

Tor: Martin Biallas, Lukas Gratzl

Abwehr: David Braun, Michael Gadomski, Kevin Hoffmann, Aurelian Verplaetse, Markus Fischer

Mittelfeld und Angriff: Andreas Dung, Magnus Bohlmann, Martin Hohn, Florian Ehm, Johannes Hohn, Jan-Ake Schlobies, Henning Schmitt, Eugen Toews, Felix Böhmer, Alexander Steimel, Gregor von Pantzer, Fabian Rödder, Mario Kulbach, Nils Wunderlich

Neuzugänge: Eugen Toews, Fabian Rödder, Alexander Steimel (alle eig. Reserve), Lukas Gratzl, Johannes Hohn (beide eig. A-Junioren)

Abgänge: Jürgen Lindner (TSV Dreisel), Arthur Kopp (unbekannt), Simion Matz (Studium), Rene Oedekoven (Laufbahn beendet)

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung