• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Bus- und Bahnfahren teurer, neues Ticket für Azubis

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Fahrkarten im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) werden zum Jahreswechsel teurer. Die  VRS-Zweckverbandsversammlung hat am Freitag beschlossen, die Preise ab 2017 um durchschnittlich 1,4 Prozent und ab 2018 um 1,1 Prozent anzuheben. Für Azubis gibt es ein neues Ticket-Abo. Auf Handy-Buchungen gibt es drei Prozent Rabatt. Foto: VRS-Ticketautomat (VRS)

Download: Preisliste für VRS-Tickets

"Eine Tariferhöhung ist aufgrund der Kostensteigerungen bei Personal und Material unumgänglich", sagt Bernd Kolvenbach, Vorsitzender der VRS-Verbandsversammlung. Die Anpassungen seien seiner Ansicht nach jedoch gering ausfallen, da die Energiekosten, insbesondere die für den Dieseltreibstoff, rückläufig sind. Zum Vergleich: Der benachbarte Verkehrsverbund Rhein-Ruhr erhöht um 2,3 Prozent, Bremen/Niedersachen um 2,7 Prozent und München um 2,9 Prozent.

Die gute Nachricht für Azubis: Zum 1. August 2017 setzt der VRS ein neues Tarifkonzept für Auszubildende um. Das bisher nur berufsbegleitend Studierenden vorbehaltene DualTicket wird für Auszubildende geöffnet. Dieses Abo ist dann im ganzen VRS rund um die Uhr gültig und soll monatlich 42,20 Euro kosten. Voraussetzung ist hier, dass jeder Schüler einer Berufsschule das Angebot in Anspruch nimmt.

Sollte dem nicht so sein, gibt es eine Alternative. Ein frei zu erwerbendes Abo, das im ganzen VRS rund um die Uhr gültig ist und monatlich 58,40 Euro kostet.

Alle über das Smartphone erworbenen HandyTickets erhalten künftig einen Rabatt von mindestens drei Prozent. Beim Kauf des vierten EinzelTickets für Erwachsene einer Preisstufe gelten günstigere Preise.

Zudem werden die Mitnahmeregelungen anderer Angebote ab 2017 auch auf das MonatsTicket und das Formel9Ticket im Einzelkauf ausgeweitet. Bisher war die Mitnahme nur beim Abo möglich. Hier gilt künftig auch, dass montags bis freitags ab 19 Uhr sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen bis zu drei Kinder von sechs bis einschließlich 14 Jahren mitgenommen werden können.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

WMS Kfz Service
Eymold GmbH
Eis Cafe Tormen
Raiffeisenmarkt Bröleck Eitorf
Bröltal Apotheke

Werbung