• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Corona-Testzentrum in Ruppichteroth öffnet wieder

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Ruppichteroth bekommt wieder eine Corona-Teststelle. Der damalige Betreiber eröffnet am Montag (29. November) erneut den Container-Standort an der Brölstraße, den es schon Anfang des Jahres gab und der zwischenzeitlich abgebaut worden war. Archivfoto: Die Teststelle wird wieder am alten Standort eröffnen [Nicolas Ottersbach]

Online kann man einen Termin auf www.ruppichteroth.buerger-schnelltest.de buchen oder sich persönlich direkt vor Ort testen lassen. Eine Onlineregistrierung ist jedoch von Vorteil, da dort bereits alle benötigten Daten hinterlegt werden können und somit keine lange Wartezeit vor Ort benötigt wird. Das Ergebnis steht nach rund 15 Minuten fest und wird per Mail oder SMS zugesandt. Die persönlichen Daten mit Vor- und Nachnamen, Anschrift, Geburtsdatum sowie Ausweisnummer werden täglich an das Kreisgesundheitsamt gesendet. Darauf ist das Testzentrum Ruppichteroth angewiesen, um den Nachweis über die tatsächlich getesteten Personen gegenüber dem Rhein-Sieg-Kreis schriftlich erbringen zu können.

Als die Teststelle im Februar erstmals den Betrieb aufgenommen hatte, sorgte sie bei der Gemeindeverwaltung zunächst für Verwunderung, weil unter anderem Unterlagen fehlten. Als die nachgereicht wurden, gab es jedoch nichts mehr zu bemängeln.

Kostenlose Bürgertests

Es kann zwischen kostenlosem Bürgertest, Selbstzahler Schnelltest (39,90 Euro) sowie PCR-Test (99,90 Euro) gewählt werden. Im Vergleich zu anderen Angeboten ist das teuer: Meist liegen die PCR-Tests zwischen 50 und 80 Euro. Mittlerweile können sich alle Bürger wieder mindestens einmal wöchentlich auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen. Das hat das Bundesgesundheitsministerium entschieden. Der Anspruch auf einen kostenlosen Antigen-Schnelltest ist unabhängig davon, ob man geimpft oder genesen oder nicht immunisiert ist.

Die Teststelle in Ruppichteroth wird montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr öffnen. An Heiligabend und dem ersten Weihnachtstag ist sie geschlossen. Die nächsten Corona-Teststellen sind in Winterscheid, Neunkirchen und Windeck. Dort betreibt das DRK Windeck auf dem Parkplatz des Freibades in Rosbach einen Drive-In. Der Rhein-Sieg-Kreis hat zudem eine Übersicht erstellt, in der viele Testzentren zu finden sind.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Helbing GmbH
Honscheid Glas Fenstertechnik
ZAthletics Sportsclub