• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Drei Autos kollidieren auf L350 im Homburger Bröltal

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Auf der Kreuzung der Landesstraßen 350 und 312 im Homburger Bröltal sind am Donnerstag drei Autos ineinander gekracht. Eine Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Der Unfall auf der L350 [much-heute.de]

Wie much-heute.de berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 15.30 Uhr. Laut Polizei war der aus Richtung Retscheroth kommender Dacia Duster, nachdem er zunächst angehalten hatte, in die Kreuzung mit der vorfahrtberechtigten L 350 eingefahren und mit einem von rechts kommenden Mercedes 230 zusammengestoßen. Durch den seitlichen Aufprall wurde der Mercedes-Oldtimer nach rechts geschleudert, wodurch er gegen einen auf der anderen Seite der Kreuzung wartenden Mercedes der stieß.

Notarzt behandelt Insassin

Während der 23 Jahre alte Dacia-Fahrer unverletzt blieb, wurde der 46-jährige Fahrer des zuerst getroffenen Mercedes vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Für eine Fahrzeuginsassin wurde ein Notarzt zur Unfallstelle nachgeordert, bevor sie ins Krankenhaus gebracht wurde.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Much sicherte die Unfallstelle ab und räumte die Fahrbahn auf. Die drei nicht mehr fahrtüchtigen Fahrzeuge musste abgeschleppt werden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Robert Wagschal  08.03.2020 16:54

Seltsames Kennzeichen am blauen Mercedes...


 
Ines Möller  07.03.2020 18:37

Da ich selber an dem Unfall beteiligt war, kann ich bestätigen, dass es keine verletze Beifahrerin gegeben hat.


 

Gewerbe

ANZEIGEN
EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Bauzentrum Mies Höfer
Hauck Lift Systeme
Sägewerk Bickenbach
Bröltaler Autoservice

Werbung