• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Zwei Unfälle binnen weniger Stunden

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Zwei Unfälle hat es in Ruppichteroth am Sonntag binnen weniger Stunden gegeben. Ein 56 Jahre alter Mann aus Nümbrecht wurde schwer verletzt, als zwei Autos an der Kreuzung der Landstraßen 350 und 312 im Homburger Bröltal ineinander krachten.

Dort war der Nümbrechter mit seinem BMW gegen 11:30 Uhr in Richtung Bröleck unterwegs, "mit angepasster Geschwindigkeit", wie Zeugen der Polizei berichteten. Der 25-jährige Ruppichterother, der aus Retscheroth kommend über die Kreuzung fuhr, hatte den vorfahrtsberechtigten BMW wohl einfach übersehen: Der Nümbrechter kollidierte mit der Beifahrerseite des Ruppichterothers.

Der junge Mann im Audi blieb unbeschadet. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Nümbrechter ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Ruppichteroth sicherte die Unfallstelle ab und befreite die Straße von ausgelaufene Betriebsstoffen sowie Fahrzeugtrümmern.

Gegen 14:30 Uhr gab es lediglich Sachschaden bei einem Unfall, als ein Motorradfahrer auf der Landstraße 312 in Höhe des Ruppichterother Sportplatzes auf ein Auto auffuhr. Dabei lief allerdings Öl aus, das wiederum die Feuerwehr abstreuen musste.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Kreissparkasse Köln
Gräf IT Service
Tischlerei Bestgen
Holz Löbach
LVM Versicherung Stommel

Werbung