• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ehrenamtliche Wegezeichner gesucht

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die Gemeinde Ruppichteroth sucht ehrenamtliche Wegezeichner für die Wanderwege in der Kommune. Ihre Aufgabe ist, alle vorhandenen Wanderwege des eingeteilten Gebietes innerhalb von zwei Jahren einmal zu kontrollieren und fehlende Markierungen zu ersetzen. Auch die Erstmarkierungen neuer Wege sollen gemacht werden.

Die Wegezeichner arbeiten ehrenamtlich im gemeinnützigen Sauerländischen Gebirgsverein (SGV). Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwand werden erstattet, die eintägige Ausbildung ist kostenlos. Material und Werkzeug stellen Verein und Gemeinde.

Die Markierungsberechtigung für die Region hat die Bezirksregierung 1997 dem SGV erteilt. Deshalb müssen die Wegezeichner SGV-Mitglied sein, entweder persönlich oder über einen weiteren Verein, der Mitglied im SGV ist. Die Vollmitgliedschaft für eine Person kostet 24 Euro pro Jahr, für einen Verein 100 Euro. Da es sich bei einer Mitgliedschaft eines Vereins um eine Kooperation mit dem SGV handelt, wird der SGV im Gegenzug Mitglied im kooperierenden Verein und zahlt an ihn 60 Euro. Wird ein Verein Kooperationspartner des SGV, kann er beliebig viele Wegezeichner benennen.

Die Wegezeichner werden an der Wanderakademie in Arnsberg ausgebildet und vor Ort durch den Regionswegewart eingewiesen. Sie sind versichert (Unfall/Haftpflicht) und nehmen an der jährlichen Versammlung aller Wegezeichner der Region teil. Die Auslagenberechnung muss jährlich spätestens bis 31. Oktober eingereicht werden.

Weitere Informationen gibt es im Rathaus unter der Rufnummer 02295-4921 oder per E-Mail an buergermeister(at)ruppichteroth.de.

Kommentare

There are no comments.

Gewerbe

Helbing GmbH
Gräf IT Service
EP Müller
Bröltal Apotheke
Hauck Lift Systeme

Werbung