• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

EnW-Deal zwischen Kreis und Rheinenergie geplatzt

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Der Verkauf der Anteile des Rhein-Sieg-Kreises an der Tochtergesellschaft der Bonner Stadtwerke Energie und Wasser (EnW) kommt nicht zustande. RheinEnergie ist von den Verträgen zurückgetreten. Der Kreis und die TroiKomm GmbH hatten bereits im Jahr 2008 beschlossen, ihre Anteile an der EnW auf die RheinEnergie AG zu übertragen. Das Kartellamt hatte dem Vorhaben damals nicht zugestimmt.

Auch die alternativ geplante Veräußerung von Anteilen an der EnW konnten wegen eines fehlenden Beschlusses des Bonner Rates nicht umgesetzt werden. Die RheinEnergie AG trat von den Verträgen zurück, weil die Verhandlungen die zeitliche und inhaltliche Perspektive der Anteilsübertragungen. mit den Stadtwerken Bonn gescheitert seien. Außerdem fehle dem Unternehmen

Mit dem Verkaufserlös wollte der Rhein-Sieg-Kreis eine strategische Beteiligung an der rhenag erwerben. Bis auf weiteres wird der Kreis somit Gesellschafter der EnW bleiben.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Hänscheid Loose Bedachungen
XtremeArts Daniel Rosen
Bröltal Apotheke
Kfz Gutachter Rühlmann

Werbung